Archiv der Kategorie: Computerspiele

Angespielt: Duke Nukem forever

Lange mussten Fans der „Duke Nukem“ Serie warten, doch nun ist der Nachfolger von Duke Nukem 3D endlich erschienen. Ich habe ihn angespielt und möchte hier mal kurz meine Meinung zu diesem Spiel äußern.

Handlung
Viele Jahre nach den Geschehnissen in Duke Nukem 3D greifen die Aliens erneut die Erde an, und als wäre das nicht genug, fangen sie auch noch an die Frauen zu stehlen. Das kann der Duke natürlich nicht gutheißen und muss diesen Alien-Hurensöhnen mal ordentlich in den Arsch treten.

Grafik
Die Grafikengine ist zwar nicht die neuste und beste, dennoch ist die Grafik von Duke Nukem forever durchaus ansehnlich, ähnlich wie in Portal 2. Die Aussage „Das hat veraltete Grafik und ist deshalb nur was für richtige Fans“ ist damit falsch.

Spielspaß
Das Spiel macht schon von Anfang an viel Spaß und fasziniert unter anderem immer wieder damit, das man fast alle Objekte in der Spielwelt auf verschiedene Art und Weise benutzen kann. Auch Neueinsteiger finden sich schnell zurecht.

Fazit
Duke Nukem forever ist durchaus eine Kaufempfehlung wert, sowohl für Duke-Fans als auch für Neueinsteiger.